07. Oktober 2015 11:59
Raspelkurz statt Wallemähne
Wird DAS der nächste große Haartrend?
Wie Sie sehen, sehen Sie (fast) nix.
Wird DAS der nächste große Haartrend?
© Pinterest

Wallemähne war gestern! Es sieht ganz danach aus, als hätten wir einen neuen Beautytrend im Anmarsch: Den Buzzcut! Den Was-Cut?

Buzzcut steht für raspelkurz! Soll heißen: Wir stellen den Rasierapparat auf 5 Millimeter und fahren uns einmal über den Kopf. Bekannteste, aktuelle Celebrity-Dame mit diesem waghalsigen Haarschnitt: Amber Rose. Doch auch Charlize Theron, Natalie Portman und Jessie J wagten diese außergewöhnliche Frisur schon mal. Und bei allen sah sie auch wirklich fantastisch aus. Eine echte Beauty braucht eben keine Haare.

Auch auf Instagram und Pinterest findet man schon reichlich Fashionistas die auf Oben Ohne setzen.

Woher der Trend auf einmal kommt, ist nicht so ganz klar. Vielleicht ist er nach jahrelangen Blondierungen, Lockenstab-Torturen und Co. einfach nur eine logische Schlussfolgerung. Besser kann sich das Haar nämlich nicht erholen. Was auch immer der Grund, wir finden, dass der Look zwar gewagt, aber auch echt cool ist.

Was meinen Sie?