Stopp! Diese Schminkfehler machen Sie alt

Die häufigsten Beauty-Fauxpas

Stopp! Diese Schminkfehler machen Sie alt

Sie wissen nicht, woran es liegt, aber Sie bekommen nicht den Look hin, den Sie sich wünschen? Ihr Gesicht strahlt nicht die Frische und Jugendlichkeit aus, die Sie gerne hätten? Dann haben Sie womöglich einen dieser Beauty-Fehler gemacht.

Kosmetik © GettyImages

1. Eincremen nicht vergessen

Versorgen Sie Ihre Haut mit ausreichend Feuchtigkeit, am besten durch viel Trinken und in Form passender Gesichtscremen. Trockene Haut wirkt nämlich schnell verknittert. Daher sollten Sie, bevor Make-up aufgetragen wird, das Gesicht mit einer Extraportion Feuchtigkeit versorgen, zum Beispiel in Form eines Serums zusätzlich zu Ihrer Gesichtscreme!

2. Weniger Foundation ist mehr

Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel Foundation verwenden, sonst kann es passieren, dass sich die Make-up-Grundierung in Poren oder kleinen Falten absetzt und diese somit unschön betont. Auch eine zu dunkle Farbnuance lässt Sie älter wirken. Setzen Sie auf getönte Tagescremen: Diese decken dezenter und lassen Ihr Gesicht frisch strahlen.

3. Vermeiden Sie dunkle Farben

Greifen Sie zu zarten Farben wir Rosé oder Apricot, diese Farben wirken sowohl auf den Wangen als auch auf den Lippen strahlender und jugendlich.

4. Nein zu schwarzem Kajal

Ihr Auge wird durch das Auftragen von schwarzem Kajal, am unteren Lid oder in der unteren Wasserlinie, automatisch optisch verkleinert. Sie wollen aber lieber ein waches und junges Auge? Diesen Look verleiht Ihnen ein dünner Lidstrich entlang des oberen Wimpernkranzes, am besten in einem warmen Braunton. Für zusätzliche Frische verwenden Sie Highlighter-Puder im inneren Augenwinkel.

5. Matt macht alt

Auch das richtige Finish ist wichtig für Ihren jugendlichen Look: Wählen Sie Produkte, auf denen die Beschriftung "Glow" oder "Radiance" zu lesen ist (z. B. bei Foundation, Highlighter, Bronzer), diese verleihen Ihnen ein frisches Erscheinungsbild. 

6. Wenn Puder, dann transparent!

Ein transparentes Puder mattiert sanft und nimmt Ihnen keine Frische. Ein getöntes Kosmetikprodukt würde nochmals deckend wirken und dem Look somit  Leichtigkeit nehmen. 

Mit diesen Tipps steht einem jugendlichen Aussehen nichts mehr im Wege!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum