So viele Versuche benötigt sie für ein Selfie

Rosie Huntington-Whiteley

So viele Versuche benötigt sie für ein Selfie

Sie ist einer der schönsten Frauen der Welt und verdreht Männern weltweit den Kopf. Doch wenn es um das perfekte Selfie geht, kann es bei dem Victoria’s Secret Model schon mal länger dauern.

100 Versuche für ein Selfie

Jetzt verrät die 30-Jährige im Glamour Magazin, dass sie zahlreiche Versuche benötigt, um den perfekten Schnappschuss von sich zu bekommen: "Du brauchst eine halbe Stunde, du brauchst gutes Licht und du musst darauf vorbereitet sein, ungefähr 100 Bilder von dir zu machen, 100 Bilder von dir zu bearbeiten und dann drei Filter zu verwenden."


Dabei sei der Grund dafür ihre Angst, das ihre "Instagram-Seite" bei den Leuten nicht so gut ankommt oder Menschen dadurch sogar negativ beeinflusst werden: "Ich mache mir Sorgen um junge Mädchen, die sich unsicher fühlen und durchscrollen und dieses Bild eines Supermodels sehen, das wunderschön aussieht, während es am Strand liegt in einer völlig unrealistischen Pose oder Umgebung. Und ich kann verstehen, wie das Menschen dazu bringt, sich nicht gut mit sich selbst zu fühlen."


Auch Rosie ist vor Unsicherheiten aufgrund von perfekten Social-Media-Bildern nicht gefeit, wie sie weiter erklärt: "Ich kann nicht sagen, dass ich immun dagegen bin." Beruhigend zu wissen, dass auch Supermodels wie Rosie wegen ihrer Bilder unsicher sind.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum