So hält die Bräune länger

Pflege & Aftersun

So hält die Bräune länger

Direkt nach dem Urlaub ist unsere Haut meist noch knackig braun, doch mit jedem Tag nach der Rückkehr wird sie etwas blasser. Um die edle Bräune möglichst lang zu behalten, müssen wir mit unserer Haut sehr sanft und schonend umgehen. 

Erfreuen Sie sich an Tipps und Tricks für einen sommerlich goldenen Tan bis weit in den Herbst hinein.

Diashow Sexy tan: Die besten After-Sun-Tipps

Sonnenbräune

Richtig duschen!

Heißes Wasser und austrocknende Badezusätze sind wahre Feinde der Urlaubsbräune. Statt eines langen, zu warmen Bades sollten wir jetzt lieber kurz und kühl duschen.

Unser Liebling mit herrlichem Duft-Bonus: Das feuchtigkeitsspendende Brazilian 4 Play Shower Gel von Sol de Janeiro strotzt nur so vor Superfood-Power: nährende Cupuaçu-Butter, dem Antioxidantien-Kraftpaket Açaí und reichhaltigem Kokosöl. Um 19,99 Euro bei Douglas erhältlich.

Sonnenbräune

Die richtige Pflege nach dem Sonnenbad ist Pflicht! Noch besser, wenn das Produkt die Bräune verstärkt und den Glow in die Verlängerung schickt.

Unser Tipp: Die duftende After Sun-Lotion von The Organic Pharmacy. Aprikose, Sheabutter und Hagebutte sind nährend, Aloe Vera und Brennesselextrakte erfrischen und regenieren. Orangenextrakt unterstützt die Haut dabei, länger braun zu bleiben. Um 39,95€, online beispielsweise über www.staudigl.at erhältlich.

Sonnenbräune

Aloe-Vera-Pflege speziell für das Gesicht: Es versorgt die Haut nach dem Sonnenbad mit Feuchtigkeit und enthält vier Anti-Aging-Öle. Bei Marionnaud um 4,99 Euro.

Sonnenbräune

Typgerecht: Sensible Haut braucht eine Extraportion Pflege nach dem Sonnenbad.

Das After Sun Gel von Ultrasun kommt ohne Mineralöle und Konservierungsstoffe aus. Es kühlt besonders lange - dank der Aquarich-Formel. Um 22 Euro.

Sonnenbräune

Dieses Creme-Gel boostet die Bräune mit einem speziellen Tan-Activator. Vier Öle und Hyaluronsäure sorgen für ein Extra an Pflege. Bei Marionnaud um 29,99 Euro.

Sonnenbräune

Auch das Gesicht hat sich eine Extra-Pflege verdient!

Bei Rötungen empfehlen wir diese Oh K!-Sheetmask: Die After-Sun-Tuchmaske für Gesicht und Hals hilft mit beruhigender Kamille und pflegeder Aloe Vera. Erhältlich ca. 5,50€ über ohklife.com

Sonnenbräune

Satte Bräune kommt von innen

Beta-Carotin, das z. B. in Paprika, Tomaten und natürlich Karotten steckt, wird vom Körper in Vitamin A umgewandelt und tönt, in hoher Dosierung die Haut leicht bräunlich. Außerdem erhöht es den hauteigenen UV-Schutz. Wer nicht täglich ein halbes Kilo Karotten zu sich nehmen will, kann auch mit speziellen Nahrungsergänzungsmitteln der Bräune etwas auf die Sprünge helfen. Achtung: Die Sonnencreme wird so nicht ersetzt!

Unser Tipp: Sun Vitamins von Bears With Benefits um 24,95 Euro, exklusiv bei Douglas.

Sonnenbräune

Sanfte Rubbelkur für den langen Urlaubsteint:

Auch wenn es uns komisch vorkommt: Das Peeling ist der beste Freund der gebräunten Haut. Idealerweise sollte man es schon vor dem Urlaub anwenden, um trockene Hautschüppchen zu entfernen – für einen gleichmäßigen, anhaltenden Tan. Aber auch nach dem Urlaub hilft ein wöchentliches, softes (!) Peeling, die Bräune strahlend zu erhalten, denn trockene Schüppchen lassen die Haut fahler und dadurch auch gleich heller wirken.

Fruchtiger Tipp: Der Exfoliating Body Scrub „Ginger & Goji Berry“ von Artdeco um 10,99 Euro.

Sonnenbräune

Ein kleines bischen Nachhilfe...

Kleine Schummeleien sind erlaubt im Kampf um den lang anhaltenden Tan. Ein paar Tropfen Selbstbräuner in die Bodylotion zu mischen oder zu extra-leichten Gradual Tanning-Produkten zu greifen kann dabei helfen, dass wir die knackige Bräune über viele Wochen erhalten. Plus: Durch das nur sehr sanfte, zusätzliche Bräunen wirkt der Look nach wie vor ganz natürlich und wie von der Sonne geküsst!

Unser Favorit: Das Sun 365 Gradual Self Tanning Oil von Lancaster um 29,95 Euro.

Sonnenbräune

Cremen, cremen, cremen...

Von Sonne und Wasser gestresste Haut braucht eine Extraportion Feuchtigkeit .Dank reichhaltiger Bodylotions und Cremen wird die Haut vor dem Austrocknen bewahrt und der Hauterneuerungszyklus verlangsamt sich. After-Sun-Produkte mit Aloe vera oder Kokoswasser sind nicht nur toll für den Urlaubsabend, sondern sorgen auch
Wochen danach für weiche, bestens gepflegte Haut!

Intensive Pflege: Body Yogurt mit Kokoswasser von Afrodita um 8,99 Euro.

1 / 10

Tipp!

Man kann von außen so viel cremen und pflegen, wie man will, wenn der Körper nicht genug Flüssigkeit bekommt, reagiert er mit trockener, schuppender Haut, die wiederum viel schneller die Bräune verliert. Mindestens  zwei Liter  sollte man am Tag trinken, um die Haut  auch von innen schön prall und befeuchtet zu halten. Kaffee und Alkohol zählen dazu übrigens nicht, Mineralwasser und Kräutertee hingegen sind ideal.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum