So bleiben Sie länger braun!

Tipps und Tricks

So bleiben Sie länger braun!

Wenn der Urlaub zu Ende geht, bleibt meist die schöne Erinnerung an eine der schönsten Zeiten des Jahres und auch die zarte Bräune. So strahlend schön will man noch lange aussehen! Mit diesen Tipps und Tricks können Sie die Urlaubsbräune verlängern.

Diashow So bleiben Sie braun!

So bleiben Sie urlaubsbraun

Das Re-Nutriv Gel von Estée Lauder reduziert das Abschuppen der Haut und sorgt so für langanhaltende Bräune.

Die richtige Pflege nach dem Urlaub

Die feuchtigkeitsspendende Maske von Shiseido macht die von der Sonne ausgetrocknete Haut wieder glatter und strahlender.

So bleiben Sie urlaubsbraun

Die Glow Fusion Emulsiion von Fusion Beauty verlängert das Bräunungsergebnis um bis zu 14 Tagen.

So bleiben Sie urlaubsbraun

Die After-Sun Tan Maximizer Gesichtscreme von Lancaster versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und intensiviert die Bräune um bis zu 80 Prozent.

So bleiben Sie urlaubsbraun

Die After-Sun Lotion von Biotherm beruhigt und spendet Feuchtigkeit.

Die richtige Pflege nach dem Urlaub

In der Sonne entstehen besonders leicht Pigmentflecken. Die Even Better Serie von Clinique sagt ihnen den Kampf an.

So bleiben Sie urlaubsbraun

Die After-Sun Lotion von Biotherm beruhigt und spendet Feuchtigkeit.

Die richtige Pflege nach dem Urlaub

Die Haut um die Augenpartie ist besonders dünn und trocknet leicht aus. Die Augenmaske von Clarins schafft Abhilfe.

Die richtige Pflege nach dem Urlaub

Luxus für die Haut. Das Gesichtspeeling von La Prairie erneuert die Hautoberfläche und sorgt für Festigkeit und einen strahlenden Teint.

Die richtige Pflege nach dem Urlaub

Die Vitamin E Körpercreme von Village hat einen angenehmen Cocos-Geruch und sorgt für zarte und geschmeidige Haut.

Die richtige Pflege nach dem Urlaub

Das Körperpeeling von Declaré für empfindliche Haut verwöhnt den Körper mit Mikro-Massagen.

Die richtige Pflege nach dem Urlaub

Das Duschöl von Nivea bringen die trockene Haut wieder auf Vordermann.

Die richtige Pflege nach dem Urlaub

Die samtige Mango-Gesichtsmaske mit Mango und Traubenkernöl macht trockene Haut geschmeidig.

Die richtige Pflege nach dem Urlaub

Das Bobby Brown Gesichtsöl mit Oliven-, Sesam, Süßmandel- und Jojoba-Öl glättete die Haut.

Die richtige Pflege nach dem Urlaub

Die Augenmaske von Kiehls pflegt die Haut mit Algenextrakten.

1 / 15

Da sich die haut alle drei bis vier Wochen erneuert und sich damit die Hauschichten schuppen, geht so Schritt für Schritt die schöne Urlaubsbräune verloren.

Feuchtigkeitspflege
Oberstes Credo lautet: Feuchtigkeit! Je trockener die Haut ist, desto mehr schuppt sie sich und desto schneller geht die Bräune verloren. Nach dem Sonnenbaden ist eine After-Sun Lotion Pflicht, aber auch nach dem Urlaub sollte man sich vier Wochen lang mit After-Sun Lotionen eincremen, denn so bleibt die Bräune am längsten frisch! Vergessen Sie dabei auch das Gesicht, vor allem die empfindliche Augenpartie und Lippen, nicht!

Peeling für Strahle-Teint
Peelings rubbeln die Bräune nicht weg, vielmehr entfernen Sie tote Hautzellen, die die Haut blass und glanzlos erscheinen lassen. Da die Haut von der Sonne strapaziert ist, empfiehlt sich ein sanftes Peeeling, das ein- bis zweimal die Woche angewendet werden sollte.

After-Sun mit Selbstbräuner
Wer noch mehr tun will, kann auf After-Sun Cremen zurückgreifen, die mit Selbstbräuner versehen sind. So bleibt die Urlaubsbräune bestehen und wird immer wieder erneuert. Diese Cremes kann man ganz leicht selber machen: Einfach einen Esslöffel Selbstbräuner der After-Sun Creme beifügen!

Gemüse für schöne Haut
Gemüse mit viel Carotinoiden färben die Haut von innen. Essen Sie deshalb viel Tomaten und Karotten! Auch Salate und Zitrusfrüchte sorgen für ein schönes Hautbild.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum