So bekommen sie die Sylvie-Bräune

Sommer-Haut

So bekommen sie die Sylvie-Bräune

Sie ist unbestritten eine der schönsten Frauen der Welt. Sylvie van der Vaart (34)-  Model, Moderatorin und Ehefrau von Fußball-Star Rafael Van der Vaart. Mit einer Körpergröße von nur 1,57 Meter ässt sie Topmodels wie Giselle Bündchen oder Heid Klum links liegen. Wo sie hinkommt, sorgt sie für Aufsehen. Erst unlängst  posierte sie bei der Berlin-Fashion-Week in Dessous am Catwalk. Doch das sexy Geheimnis hinter Sylvies Auftreten ist nicht nur ihr heißer Body, nein auch ihre strahlende Bräune macht sie zur Super-Woman. Doch wie bekommt man den Van der Vaart- Glow? Wie bekommt man sanfte, strahlende Haut, die immer so aussieht, als ob sie von der Sonne geküsst wurde.

Hier die Tipps, die zu einem strahlendem Teint verhelfen.

So bekommen auch Sie Sylvies Bräune 1/7
Peeling Ein Körper-Peeling löst abgestorbene Hautschüppchen und macht die Bräune schön gleichmäßig! Vorsicht: Mehr als einmal die Woche peelen lässt einen aber schneller erblassen - also nur ganz gezielt und selten anwenden!
Karotten essen Karotten machen braun! Täglich eine Karotte, oder ein Karotten-Saft und sie werden von innen braun.
Selbstbräuner Mit einem Selbstbräuner oder Bräunungs-Tücher (von Garnier, ca. 2 Euro) schummelt man seinen Haut-Ton ganz einfach dünkler.
Duschen statt Baden Aufs Baden sollte man besser verzichten. Ein heißes Vollbad lässt die  Haut aufquellen und regt sie sehr stark an - damit wird die Haut schneller erneuert und die Bräune abgebaut. Besser ist eine lauwarme Dusche mit pflegendem Duschgel!
Body-Lotion Nur mit viel Feuchtigkeit kann die Haut die Bräune behalten. Sobald Haut austrocknet beginnt man sich zu schälen.
Body-Shimmer Besonders schön wirkt die Bräune mit etwas Schimmercreme das bringt neben Glanz auch einen Braunschimmer auf die Haut!
After-Sun After-Sun-Cremes  versorgen Deine Haut mit Feuchtigkeit und heilen leichten Sonnenbrand. So schuppt sich die Haut auch nicht so schnell.

Sylvie als sexy Dessous Model:

Diashow Hunkemöller bei der Berlin Fashion-Week

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

Sylvie van der Vaart präsentiert Dessous

1 / 34

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum