Kim Kardashian: Das hat sie alles machen lassen

Beauty OP-Sucht

Kim Kardashian: Das hat sie alles machen lassen

Wenn man sich Bilder von Kim Kardashian ansieht, ist einem sofort klar: Da ist nicht alles echt! Dass sie ein Fan des Nervengiftes Botox ist, gibt die junge Mutter offen zu. „Operiert wurde ich nie, auch wenn es immer heißt, dass ich mir Nase, Po und noch anderes habe machen lassen,“ so der Reality Star.

Experten sind sich aber sicher: Kim Kardashian hat sich garantiert schon mal unters Messer gelegt. Ihr Po zum Beispiel ist überproportional groß, daher zweifeln viele an seiner Echtheit. Sie soll keine Implantate haben, sondern Fett, das sie an den Oberschenkeln störte, ließ sie in ihr Hinterteil spritzen. Für die Verschönerung ihrer Beine soll ihr Exmann, Damon Thomas, beinahe 4.000 Dollar hingelegt haben. Dass sie unter ihrer Cellulite leide, gab sie 2008 in einem Interview öffentlich zu. Der US Beauty-Doc Dr. Anthony Youn ist sich sicher, dass die 32-Jährige Brustimplantate hat. „Als Kim noch schlanker war, war ihr Busen bereits zu üppig, außerdem deuten die Rundungen auf Implantate hin.“ , so der Chirurg.

Die Verwendung von Botox gibt Kim offen zu, auch wenn sie manchmal damit zu übertreiben scheint. Außerdem lässt sie sich ihr Lippen immer wieder aufspritzen – leider manchmal auch zu viel! Zu einer angeblichen Nasen OP bekennt sich der Reality-Star jedoch nicht. "Ich habe Botox probiert", gesteht Kim. "Das ist das Einzige, was ich gemacht habe." Ob wir das glauben können, ist fraglich

Diashow Stars in der Botox-Falle

Stars in der Botox-Falle

Trotz natürlich vollen Lippen lässt sich Kim Kardashian gerne immer mehr Silikon spritzen.

Stars in der Botox-Falle

Nicole Kidmans Gesicht ist so gebotoxt, dass ein Lächeln fast nicht mehr möglich ist.

Beauty-OPs der Stars im Check

Das Top-Model ist immer noch top. „Cindy Crawford“, so Schönheitsexperte Dr. Knabl, „wird oft unrecht getan. Da muss man auch so fair sein und sagen, Menschen verändern sich, weil sie älter werden.“

Beauty-OPs der Stars im Check

Bei Design-Ikone Donatella Versace sind sich die MADONNA-Experten in einem Punkt einig: „Weniger wäre mehr, vor allem bei den Lippen.“ Plus: „Die Oberlidstraffung ist komplett misslungen. Sie hat jetzt ein vollkommen abgeräumtes Oberlid , was nicht ihrem Augentyp entspricht.“

Beauty-OPs der Stars im Check

Verzogen. Der Zahn der Zeit und die Ärzte haben der einst süßen Schauspielerin keinen Dienst erwiesen. Millesi: „Sie sieht geliftet aus. Was bei ihr auffällt ist, dass die Jochbeinregion voluminöser ist als in ihrer Jugend. Dadurch hat sie ihre Natürlichkeit verloren.“

Stars in der Botox-Falle

Katie Price lässt regelmäßig ihre Lippen aufspritzen. Zu viel Solarium und Schminke sorgen zusätzlich für einen Schreck-Look.

Stars in der Botox-Falle

Jackie Stallone, Mutter von Schauspieler Sylvester Stallone, übertrieb es mit den Beauty-Ops und deformierte ihr komplettes Gesicht.

Stars in der Botox-Falle

Trinny Woodall frisch aufgespritzt nach dem Besuch beim Beauty-Doc.

Stars in der Botox-Falle

Die Stirn geliftet, die Lippen aufgespritzt -Melanie Griffith hat keinen Ausdruck mehr in ihrem Gesicht.

Stars in der Botox-Falle

Transformers-Beauty Megan Fox ließ sich mit Silikon ihre Wangen auffüllen.

Stars in der Botox-Falle

Victoria Silvstedt hat etliche Eingriffe hinter sich...

Stars in der Botox-Falle

Priscilla Presley versucht mit Konturenstift ihre Silikon-Lippen zu überdecken.

Stars in der Botox-Falle

Auch Lindsay Lohan wagt immer öfter den Gang zum Beauty-Doc.

1 / 13

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum