05. Dezember 2017 15:22
Neuer Look
Ist das die Natur-Pam?
Baywatch-Nixe Pamela Anderson präsentiert sich ganz ungewohnt.
Ist das die Natur-Pam?
© Getty Images

Hauchdünne Bogen über den Augen, schimmernder Maquillage und etwas roter Gloss auf den Lippen: Bei den Londoner Fashion Awards zeigte sich Badenixe Pamela Anderson (50) von einer ganz neuen Seite. Statt dicker Make-up-Schicht und dunklem Eyeliner setzte die blonde Legende auf Understatement und punktete so mit Natürlichkeit.

Feine Linien statt Botox

Auch neu: die soften Mimikfalten auf Pams Stirn. Statt Botox-Maske sehen wir endlich eine wunderschöne Frau Anfang 50, die zu den Begleiterscheinungen des Alters steht, anstatt sie zwanghaft zu eliminieren. Für diese "neue Pam" gibt es gleich zwei Daumen nach oben!