Hat Kate Upton Katie Holmes den Job gestohlen?

Viel zu viel Photoshop?

Hat Kate Upton Katie Holmes den Job gestohlen?

Katie Holmes war das erste bekannte Gesicht, das als Werbeträger der Kosmetikfirma Bobbi Brown verwendet wurde. Im Mittelpunkt der Kampagnen sollte immer die natürliche Schönheit der Schauspielerin stehen. Dass das Ziel jedoch nicht immer so ganze erreicht wurde, beweisen spätestens die Kampagnenfotos.

Zu viel Photoshop?
Ihre Aufnahmen wurden zum Teil heftig kritisiert:
Erst für die Kampagne, der im Sommer vergangenen Jahres erschienen Kollektion „Navy & Nude“, ernteten sowohl Katie als auch Bobbi Brown heftige Kritik. Hat der Kosmetikkonzern nun vielleicht genug von den ganzen Negativ-News? Lächelt deswegen vielleicht ein ganz anderer Star plötzlich in die Kameras? Wird es für Katie Holmes nun brenzlig?

Keine Sorge! Katie ist natürlich auch noch weiterhin Markenbotschafterin des Unternehmens. Kate Upton gesellt sich nur neben Holmes ins (Beauty-) Boot. "Kate fasziniert mich - sie ist nicht nur unglaublich schön - sie ist gesund, fühlt sich wohl in ihrer Haut, hat eine solch positive Energie und ist eine Frau, die ihre eigenen Regeln aufstellt", so Bobbi Brown über das Model.

Wann sehen wir Katie wieder?
Wir können also gespannt sein, wann wir Katies nächste Kampagne zu Gesicht bekommen und vor allem, ob wir die Schauspielerin dann vielleicht erkennen oder ob sie wieder wie gezeichnet aussieht.

Diashow Stilikone Katie Holmes

Katie Holmes im Style-Check

Katie Holmes im Style-Check

Katie Holmes im Style-Check

Katie Holmes im Style-Check

Katie Holmes im Style-Check

Katie Holmes im Style-Check

Overalls sind einer der Sommertrends schlechthin.

Katie Holmes im Style-Check

Katie Holmes im Style-Check

Katie Holmes im Style-Check

Katie in überlangem Blazer zur dreiviertel Hose.

Katie Holmes im Style-Check

Zu dem gemusterten Leo-Mantel kombiniert Katie Nude-Heels.

Katie Holmes im Style-Check

Privat trägt Katie gerne Jeans.

1 / 11

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum