Frauen stehen zu ihren Dehnungsstreifen

#loveyourlines

Frauen stehen zu ihren Dehnungsstreifen

Anfang der Woche machte Supermodel Chrissy Teigen Schlagzeilen mit einem Instagram-Posting, das von der Frauenwelt mit großem Beifall begrüßt wurde: Das ehemalige 'Sports Illustrated'-Bikinimodel zeigte in einem ebenso persönlichen wie ehrlichen Schnappschuss ihre Dehnungsstreifen an der Innenseite der Oberschenkel. Selbst Supermodel sind vor den Rissen im Bindegewebe nicht gefeit - wie dieses Instagram-Posting beweist:

Bruises from bumping kitchen drawer handles for a week. Stretchies say hi!

Ein von @chrissyteigen gepostetes Foto am


Mit diesem Schnappschuss spricht Chrissy vielen Frauen aus der Seele, die es satt haben, ihre Dehnungsstreifen zu kaschieren. Die hellen Linien sind bei den meisten seit der Pubertät oder Schwangerschaft Teil des Körpers und erzählen eine Geschichte. Insbesondere nachdem man ein Kind zur Welt gebracht hat, erinnern einen die Streifen an den wachsenden Bauch der Schwangerschaft - schade, wenn man sich gezwungen fühlt, diese Male verstecken zu müssen. Damit ist für viele nun Schluss. Auf Instagram zeigen sie nun ihre 'Lebenslinen' unter dem Hashtag #loveyourlines. Eine schöne Aktion!

Diashow Frauen zeigen Dehnungsstreifen

Instagram

Instagram

Instagram

Instagram

Instagram

Instagram

Instagram

Instagram

Instagram

Instagram

Instagram

1 / 11

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum