Der Look für Blondinen

Tipps von Boris Entrup

Der Look für Blondinen

Berühmt wurde er als Jury-Mitglied der Erfolgsshow Germany’s Nest Topmodel. Aber nur in der Öffentlichkeit. Denn branchenintern ist Boris Entrup schon lange einer der ganz Großen. Er war Head of Make-up der Berlin Fashion Week und Make-up-Artist bei Modeproduktionen für Gucci, René Lezard & Co.

(c) HerstellerStar-Visagist
Doch damit nicht genug! So schwören Top-Models wie Naomi Campbell und Persönlichkeiten wie
Angelina Jolie auf die Make-up-Künste des Deutschen.
Speziell für MADONNA verrät er heiße Make-up-Tipps für Blondinen und erklärt Step by Step den aktuellen Nude-Look. Wer auf den Geschmack gekommen ist und noch mehr Tricks von Boris Entrup möchte, dem sei sein Erstlingswerk Schön mit Boris Entrup ans Herz gelegt. Von richtiger Pflege, über perfektes Styling, bis hin zu festlichen Looks erfährt man hier alles über Beauty!

Nude Look für Blonde: Schmink Tricks vom Profi!

(c) HerstellerStep 1: Öffnen Sie Ihren Blick mit Concealer!
Kaschieren. Decken Sie eventuelle Augen- schatten mit einem gut deckenden Concealer ab. Das öffnet Ihre Augen optisch und lässt Sie viel frischer aussehen!
Tipp: "Wählen Sie den Concealer eine Nuance heller als das Make-up". Concealer von Lancaster um 29 Euro.




(c) HerstellerStep 2: Make-up your Face!
Leichtgewicht. Für den Nude-Look eignet sich ein zartes Make-up, das die Hautstruktur noch erkennen lässt. Tragen Sie es in der Mitte auf und dann erst nach außen!
Tipp: „Probieren Sie den Farbton am besten am Dekolleté!“ Perfect Match Make-up von L'Oréal um 13 Euro.


Step 3: Sommerfrische für Ihren Top-Teint! Sunlight. Wie sonnengeküsst sehen Sie aus, wenn sie am höchsten Punkt der Wangen bis zu den Schläfen und am Kinn einen Hauch Sonnenpuder auftragen!

(c) HerstellerStep 4:Sanfte Farben für die Augen! Zärtlich. Einen natürlichen Look erzielen Sie, wenn Sie das
bewegliche Augenlid in zartem Rosé betonen. Verführerische Akzente zaubert eine helle Schimmerfarbe unterhalb der Augenbrauen. Tipp: "Helle, sanfte Töne passen perfekt zum Nude-Look!"
Mono-Shadow bei The Body Shop um 9,50 Euro.

Step 5: Für prachtvolle Wimpern! So long. Für besonders intensive Augenblicke: Legen Sie das Mascarabürstchen direkt am Wimpernansatz an und tragen die Farbe mit leichten Rechts-Links-Bewegungen auf.

(c) HerstellerStep 6: Für sinnliche Lippen! So voll. Achten Sie bei der Farbwahl auf die richtige Nuance. Helle Typen sollten zu Rosé-Tönen greifen, etwas dunklere zu bräunlichen Nuancen. Tipp: "Lipliner und Lippenstift müssen zusammenpassen!" Avène-Lipstick um 15,50 Euro.

Step 7: Für besonders glänzende Aussichten! Gloss up. Bringen Sie mit etwas Lipgloss Ihre Lippen zum Strahlen! Tipp: "Abends kommt der Gloss über den Lipstick." Gloss von La Roche-Posay um 9,50 Euro.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum