Bloggerin retuschiert eigenen Body

Nach Negativ-Kommentaren

Bloggerin retuschiert eigenen Body

Der 'perfekte' Körper: Der Beauty-Wahn und die mediale Omnipräsenz von genormten, retuschierten Kunstbodys lässt viele Frauen an ihrer eigenen Figur verzweifeln - oder noch schlimmer - andere für ihre Kurven kritisieren. Auch Fitness-Bloggerin und Workout-Guru Cassey Ho blieb vom Online-'Bodyshaming' nicht verschont. Obwohl sie einen tollen, fitten Körper hat, bemängelten User ihre Hüften, den Bauch und die Oberschenkel.

Auch wenn die Kritik sie kränkt, lässt sie sich nicht unterkriegen und schlägt nun mit einem Video zurück. Die Botschaft: Unsere Körper sind perfekt, so wie sie sind. Beim Workout geht es nicht darum, die 'perfekte' Figur zu formen, sondern um ein gesundes Köprerbewusstsein. Über vier Millionen Mal wurde ihr Video auf Youtube bereits angeklickt.

Video zum Thema Bloggerin photoshopt sich selbst

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum