Streetstyle Frau

Hairstyle 2021

7 Trendfrisuren für den Sommer

An diesen 7 Trendfrisuren führt im Sommer kein Weg vorbei. 

Im Sommer wird man durch die heißen Temperaturen schnell dazu verleitet die Haare einfach in einem Pferdeschwanz oder in einem Dutt zu tragen. Aber nicht im Sommer 2021! Mit diesen sieben Frisurentrends ziehen Sie in der sonnigen Jahreszeit alle Blicke auf sich. 

Wet Look

Besonders beliebt im Sommer ist der Wet Look. Wie der Name bereits verrät, wirken die Haare dabei noch etwas nass. Der Trendlook kann entweder tatsächlich mit Wasser gestylt werden, wobei gerade im Sommer die Haare schnell lufttrocknen, oder es wird mit Gel ein Nasseffekt herbeigeführt.

 

 

Sleek Look

Ähnlich zum Wet Look, wird auch der Sleek Look mit Gel gestylt. Die Haare werden dabei streng nach hinten gegelt. Besonders angesagt ist dieser Style in Kombination mit einem festen Pferdeschwanz oder einem Dutt.

 

 

Beachwaves

Die wohl sommerlichste Trendfrisur 2021 sind die Beachwaves. Mit Glätteisen, Lockenstab, geflochtenen Zöpfen oder speziellen Haarpflegeprodukten werden sanfte Wellen ins Haar gezaubert. Der Look soll eine "frisch-aus-dem-Meer-Optik" erzeugen, da das Meersalz ähnliche Wellen hervorruft. 

 

Bob

Das ganze Jahr 2021 über gehört der Bob zu den trendigsten Frisuren, aber vor allem im Sommer ist der kurze Haarschnitt bei heißen Temperaturen ein Segen. Egal, ob ganz glatt gestylt oder wild gelockt – der Bob ist in allen Varianten angesagt.

 

 

Curtain Bangs

Die Revolution der Stirnfransen sind die Curtain Bangs. Dafür werden die vordersten Haarsträhnen kürzer geschnitten als der Rest der Haare. Gestylt wird die Frisur, indem die Curtain Bangs mit dem Glätteisen zur Seite geschwungen oder mit einer Rundbürste ausgeföhnt werden. Dadurch entsteht ein voluminöser Look für jeden Anlass.

© Gettyimages
Heidi Klum
× Heidi Klum