Trockene Haare Winter

Splissig, spröde und trocken?

5 Tipps gegen trockene Haare im Winter

So pflegt man die Haare in der kalten Jahreszeit.

Vor allem in den Wintermonaten sind unsere Haare besonders beansprucht. Oft haben wir dann mit trockenem und sprödem Haar zu kämpfen. Doch mit gezielter Pflege bringt man die Haarpracht wieder auf Vordermann.

Haarpflege im Winter

Unsere Haare haben es im Winter wahrlich nicht leicht. Frostige Temperaturen, trockene Heizungsluft und ständiges Föhnen setzten unser Haar ganz schön unter Stress. Deshalb sollte man vor allem in der kalten Jahreszeit seiner Mähne besondere Aufmerksamkeit schenken. Mehr Pflege ist angesagt, damit die Haarpracht auch im Winter gesund und glänzend bleibt. Wir zeigen Ihnen wie’s geht!

Winter-Haare adé 1/5
Conditioner und Haarmasken

Vor allem im Wintern führt kein Weg an intensiver Pflege vorbei. Deshalb sollte man in der kalten Jahreszeit bei jeder Haarwäsche einen Conditioner verwenden. Zusätzlich geben einmal pro Woche angewendete Haarmasken unseren Haaren eine Extra-Portion an Feuchtigkeit, die sie jetzt so dringend benötigen.