5 Fehler beim Haare Föhnen

Richtig trocknen

5 Fehler beim Haare Föhnen

Was wir beim Föhnen viel zu oft unbeachtet lassen!

Ein Föhn erfordert keine großartige Philosophie - er wird angesteckt, das Haar wird möglichst schnell damit getrocknet und das war es auch schon. Doch wahrscheinlich machen alle Frauen folgende Fehler beim Föhnen ihrer Haare, die leider nur Schäden hinterlassen. Einige goldene Regeln, die jeder der einen Föhn in die Haare nimmt, beherzigen sollte, erleichtern die Strapazen für die Haare.

Ryan Richman, Haarstylist und Botschafter von "Rowenta" erklärt einige Fehler, die es zu vermeiden gilt:

5 Regeln für richtiges Haare föhnen 1/5
1. Investieren Sie in Leistung
...aber drehen Sie die Wärmestufe runter. "Ein Föhn mit 1300 bis 1800 Watt ist toll für jeden der ihn zuhause verwenden will. Man kann immer die Wärmestufe regulieren und die Leistung konstant halten."