Madonna

Beauty-Hacks für schöne Haut

...

1.) Gesichtsreinigung reloaded

Mit einer elektronischen Gesichtsbürste heben Sie nicht nur ihre Gesichtsreinigung auf das nächste Level, sondern auch Ihre Haut. Denn die sanften Pulsbewegungen der Bürste verfeinern sichtbare Poren und lassen den Teint frischer wirken. Außerdem kann die Haut die folgende Pflege besser aufnehmen.

2.) Gut geschützt

Es wird immer gepredigt, dass man täglich Sonnenschutz im Gesicht verwenden soll, doch die wenigsten halten sich daran. Dabei beschleunigt UV-Strahlung die Hautalterung und lässt den Teint fahl aussehen. Deshalb immer Sonnencreme oder Feuchtigkeitscreme mit mindestens 30 LSF verwenden und zwar das ganze Jahr über.

3.) Finger weg von Pickeln

Wer regelmäßig seine Mitesser oder Pickel mit den Fingern bearbeitet, der tut seiner Haut nichts Gutes. Denn Bakterien und Keime auf Fingern können zu Entzündungen oder Narben führen. Viel besser ist es, die ungeliebten Unreinheiten, mit speziellen Cremes oder Tinkturen zu bearbeiten, die diese austrocknen und nach kurzer Zeit verschwinden lassen.

4.) Essen für schöne Haut

Auch von innen lässt sich auf die Haut einwirken. Denn wer sich gesund ernährt, der kann für einen strahlenden Teint sorgen. Gegen vorzeitige Hautalterung helfen Karotten, Artischocken und Beeren mit ihrer Vielzahl an enthaltenen Antioxidantien. Wer unreine Haut hat, sollte mehr Lebensmittel wie Linsen, Walnüsse und rotes Fleisch in seinen Speiseplan integrieren., da sie viel Zink enthalten. Außerdem ist das Gewürz Kurkuma ein wirksames Hausmittel gegen Akne, wenn Sie damit ihr essen würzen.

5.) Mit Primern nachhelfen

Ein Lieblingsprodukt der Stars ist der Make-up Primer. Je nach Hautbedürfnis minimieren die Wundercremes kleine Fältchen, vergrößerte Poren, glänzende Stellen, Rötungen und vieles mehr. Für jeden Makel gibt es bereits den richtigen Primer im Handel. Einfach vor dem normalen Make-up Auftragen und sich über einen perfekten Teitn freuen.

OE24 Logo