Die neue Natürlichkeit

Raw Beauty

Die neue Natürlichkeit

Auf Instagram und Twitter zeigen sich Models, Stars und VIPs neuerdings von ihrer natürlichen Seite: abgeschminkt, gleich nach dem Aufstehen und ohne jeglichen Schnickschnack. Hastags wie #makeupfree, #nomakeup oder #iwokeuplikethis („so bin ich aufgewacht") überschwemmen seit Jahresbeginn die sozialen Netzwerken. Die „neue Natürlichkeit" wirkt aber über die virtuelle Welt hinaus. Auch auf dem Laufsteg regiert „Raw Beauty“. Exaktes Styling war gestern, man setzt auf ungezähmte, natürliche Look. Auch wenn es nach „Natur pur“ aussehen soll, ganz auf Make-up und Haarstyling kann man dabei aber dennoch nicht verzichten.

„Come undone“
Gut aussehen mit möglichst wenig Aufwand, so die Devise. Nude-Make-up ist die ideale Lösung für alle,  die ihre Vorzüge hervorheben wollen, ohne geschminkt auszusehen. Auch bei den Haaren sollte man der Natur etwas nachhelfen, aber ganz unaufdringlich. Sanfte Wellen statt glattgebügeltem Haar oder Korkenzieherlocken. Ganz so, als ob allein die Gene, Meerwasser und Sonnenstrahlen für die Mähne verantwortlich seien.  

Natural Beauty
Eine ebenso zeitsparende wie authentische Styling-Lösung für den Natur-Look sind semipermanente „Beach Waves“, die einem der Friseur ins Haar zaubert. L’Oréal Professionnel bietet mit diesem exklusiven Salon-Service die perfekte Lösung für alle, die morgens wenig Zeit fürs Styling haben und ihre Haarstruktur vor der Hitze-Einwirkung des Lockenstabs schützen wollne. Sind die „Beach Waves“ einmal im Haar, sitzt der Look bis zu acht Wochen. Zu Hause wird er nach dem Waschen mit wenigen Styling-Griffen und einem „Beach Waves“-Spray aufgefrischt.

 Hier finden Sie einen autorisierten „Beach Waves“-Salon in Ihrer Nähe!

Lesen Sie auch:
Das ultimative Sommer-Gewinnspiel
Strawberry Blond: Der Trendton des Sommers
Mit diesen Haarstyles sehen Sie jünger aus

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden