Beach-Glamour: Make-up-Tipps im Sommer

madonna

Beach-Glamour: Make-up-Tipps im Sommer

Artikel teilen

Mit diesen Tricks wird Ihr Make-up auch am Strand zum Hingucker.

Make-up am Strand? Warum nicht! Glossy Texturen und kräftige Farb-Statements vertragen sich bestens mit Wasser, Hitze und Sonnenschutz. Mit diesen Tipps gelingt die Verwandlung zur Strand-Diva – lassen Sie sich inspirieren!

Sonnenschutz vor dem Make-up

Wer Abgesehen davon, dass es die meisten Schmink-Produkte inzwischen mit Lichtschutzfaktor gibt, sollten Sie zuallererst immer eine Sonnencreme mit Ihrem Hauttyp entsprechend hohem LSF auftragen Lassen Sie den Sonnenschutz gut einziehen, damit die Haut die Wirkstoffe voll und ganz aufnehmen kann und sich später nicht mit dem Make-up vermischt. Ein hoher Lichtschutzfaktor und reichlich Feuchtigkeit sollte dabei im Fokus stehen. Nach rund 15 Minuten können Sie sich dann voll und ganz Ihrem Styling widmen – ohne böse Überraschungen.

Leichte, wasserfeste Textur

Wer bereits beim Gedanken an Foundation bei extremen Temperaturen ins Schwitzen kommt, der soll beruhigt sein. Denn viele Brands bieten zu den klassischen Formeln, auch legere Alternativen für den Sommer an. Diese Produkte zeichnen sich durch ihre leichte, perfektionierende und wasserfeste Textur aus.

Mit der Sonne um die Wette

Schicken Sie im Sommer Ihre alltägliche Schminkroutine in die Ferien. Den Lidschattenpinsel ruhig in jene Töne tauchen, die gewagt scheinen. Stichwort Scheinen: Die Hitzemonate sind eine dankbare Saison für metallische Effekte und Schimmer auf den Lidern. Lichtreflexe an Wangen und Lidern intensivieren Ihren Glow.

Colour Blocking

Kontraste Zeit für Farbexperimente! Der Glam-Faktor von kräftigem Lidschatten wird mit Gloss maximiert. Mit bunter Mascara bekommt der Look künstlerischen Anspruch.

Smudged Lips & Pastell

Perfekt unperfekt Blurry-Effekte, die über die Lippenkontur reichen, zaubern XL-Volumen. In Two-Tone-Optik wird der Look nicht nur chic, sondern auch avantgardistisch. Helle Nagellacke in pfirsichtönen kommen auf sonnengeküsster Haut perfekt zur Geltung. unterlack und Top Coat verlängern die Haltbarkeit während des Urlaubs.

Rosé all day

Noble Zurückhaltung mit Rosenholz, warmen Nudetönen und seidigen Texturen. Der unkomplizierte No-Makeup-Look eignet sich für entspannte Strandtage.

Softeis-Nägel und Candy-Colours

Was im Obstkorb oder in der Eistüte landet, sehen wir im Sommer auch gerne auf den Nägeln. Pinke Pastelltöne sind eine angesagte Alternative zu klassischen Tönen und machen obendrein gute Laune

OE24 Logo