Balenciaga lockte die Stars auf den Laufsteg

madonna

Balenciaga lockte die Stars auf den Laufsteg

Artikel teilen

Balenciagas Kreativdirektor Demna Gvasalia sorgte mit seinen Herbst/Winter-Kreationen 2022/23 für Aufsehen in Paris.

Das französische Kult-Label Balenciaga sorgte am Mittwoch mit seiner Haute Couture Show wie erwartet für Furore. Provokation und Zeitgeist gehören bekanntlich zur DNA der Marke und so enttäuschte Kreativdirektor Demna Gvasalia mit futuristischen Latex-Looks, XXL-Silhouetten und schwarzen Vollvisieren auch diesmal seine Fans nicht. Natürlich ließen sich auch die Promis die Show nicht entgehen – diese drängten sich sowohl vor, als auch auf dem Laufsteg. So etwa Sängerin Dua Lipa, Schauspielerin Nicole Kidman, die Models Naomi Campbell und Bella Hadid, sowie Reality-TV-Queen Kim Kardashian.

Futuristische Latex- und Kunstleder-Looks

Ein Schauraum ganz in Weiß bot die perfekte Bühne für die textilen Phantasien Demnas. Eröffnet wurde die Show von Models in Ganzkörper-Anzügen aus Latex und Kunstleder, mit tiefschwarzen Vollvisier-Helmen. Im Verlauf der Show verwandelten sich die Looks dann in immer elegantere Kreationen aus feineren Materialen. Die typischen breiten Balenciaga-Schultern unterbrachen die weichen Linien der Abenkleider. Skulpturale T-Shirts und unförmige Schnitte trafen auf Mini-Korsetts – getragen von Männern.  Denn erstmals führten auch männliche Models die Haute Couture vor – eine Disziplin, die bislang nur weiblichen Models vorbehalten war. Erst als die Masken fielen, zeigten sich die prominenten Gesichter von Kidman & Co. Statt auf echten Pelz, setzt Demna auch bei dieser Kollektion auf Kunstpellz, für deren Entwicklung Balenciaga extra eine eigene Abteilung beschäftigt. Mehr als ein Viertel der Kollektion besteht zudem aus upgecycelten Kleidungsstücken.

Eine stolpernde XXL-Braut

Zum Ende der Show schwebte, oder besser gesagt, stolperte eine  Braut im bombastischen XXL-Barock-Dress – gefertigt in mehr als 7.500 Stunden Handarbeit – durch die zu enge Tür und dann über den Laufsteg. Immer wieder blieb das bis zur Unkenntlichkeit verhüllte Model im Saum des opulenten Kleides hängen und wackelte scheinbar hilflos den Runway entlang. Doch wer den Designer kennt, weiß, dass wohl auch diese vermeintlichen Patzer, Teil der bizarren Show waren. Was allerdings dagegen spricht ist, dass bei der editierten Version des Videos auf Instagram, das Gestolpere nicht mehr zu sehen ist.

 

 

Revolution am Laufsteg

Offenbar geht Demnas Konzept auf: Rebellion gegen gängige Schnitte, Geschlechterrollen und Farben. Der in Georgien geborene Designer beweist mit seinen Kollektionen stets Mut und Gespür, mit dem Ziel, um jeden Preis die geltenden Schönheitsideale zu torpedieren. Das Ergebnis: Stars und Fashionistas, die gerade diese Schönheitsideale verkörpern, vergöttern den 41-Jährigen. Im Publikum verfolgten Promis wie Kardashian-Mutter Kris Jenner, Rapper Offset, Kims Töchterchen North West, Schauspielerin Alexa Demie und Diana Ross´ Tochter Tracee Ellis Ross die Show.

Klicken Sie sich durch die besten Looks

Dua Lipa

Kim Kardashian

Nicole Kidman

Naomi Campbell

Bella Hadid

Balenciaga Kreativdirektor Demna Gvasalia

Mastermind mit Gespür

Im Jahr 2015 wurde Demna Gvasalia zum Artistic Director des Pariser Labels Balenciaga gekürt. Seitdem hält er der Luxusbranche einen Spiegel vor und persifliert Statussymbole wie kein anderer. In Anbetracht des Ukraine-Krieges bezog er bei der Fashion Week im März 2022 eine klare Position. "Mode ist jetzt egal und absurd", erklärte der Designer damals und überlegte die Balenciaga-Show abzusagen. Er entschied sich dann doch dazu an der Fashionweek teilzunehmen, aber das Konzept zu ändern. Auf den Plätzen lagen ukrainische Flaggen statt der üblichen, oft teuren Gastgeschenke. "Diese Show ist eine Hommage an Furchtlosigkeit, den Widerstand und den Sieg von Liebe und Friede", erklärte der Star-Designer. Seit 1993 sei Demna selbst Flüchtling – denn "Flüchting bleibt man für immer", erklärte das Mastermind des derzeit wohl gehyptesten Modelabels der Welt.

OE24 Logo