Ashley Graham launcht eigene Dessous-Kollektion

Plus-Size-Model startet als Designerin durch

Ashley Graham launcht eigene Dessous-Kollektion

Artikel teilen

Mit viel Liebe zum Detail und modischen Extras hat Ashley Graham ihre Kollektion in Kooperation mit dem Label Knix gestaltet.

Ashley Graham (34) unterwarf sich nie dem Zwang, ihre Kurven in die berüchtigte "Size Zero" zu zwängen. Das US-amerikanische Plus-Size-Model ist deswegen für viele Frauen zu Recht ein wahres Vorbild. Seit ihren zwei Schwangerschaften hat die 34-Jährige noch mehr Respekt vor ihrem Körper und dem, was er leistet. Jetzt präsentiert Graham ihre erste eigene Dessous-Kollektion auf Instagram und die Fans sind begeistert.

 

Dessous für alle Körperformen

Mit viel Liebe zum Detail und modischen Extras hat Graham ihre Kollektion in Kooperation mit dem Label Knix gestaltet. "Mir geht es vor allem um die Funktion: Wie sieht das Teil unter meiner Kleidung aus? Wie ist meine Stimmung, wenn ich es anziehe?", verriet sie im Gespräch mit der Vogue.

Frauen mit unterschiedlichen Körperformen

Das Model selbst liebt es, wenn die Unterwäsche auch einmal hervorblitzt. Somit ist die Kollektion genau richtig für jede Frau, weil sie sich "an die Bedürfnisse der Trägerin" anpasst, so Ashley Graham. Alle BHs, Höschen und Slips werden von Frauen mit unterschiedlichen Körperformen beworben.

 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo