Slideshow

Aquasutra

Aquasutra

Tiefe Versuchung
Bei dieser Sex-Position steht er aufrecht im Wasser: Nur sein Kopf sollte noch aus dem Wasser ragen. Sie umarmt ihn, während sich Unterwasser ihre Beine um seine Hüften klammern. Jetzt kann's losgehen: Er dringt in die Partnerin ein und der Wellengang und seine Hüftbewegungen bestimmen das Tempo. Das einzige, was sie jetzt noch verraten könnte, ist ihr Stöhnen!

Laue Sommernacht
Doggy-Style im Wasser: Sie legt sich mit dem Oberkörper auf eine gerade Fläche (Beckenrand des Swimming-Pools oder eine Luftmatratze). Das Gesäß bleibt im Wasser. Jetzt schwimmt er von hinten auf sie zu und kann von hinten eindringen.

Liegende Kerze
Eine Treppe im Swimming-Pool kann man bei Sexspielchen geschickt nützen: Bei der liegenden Kerze sitzt der Mann mit angewinkelten Beinen auf den Stufen. Die Partnerin setzt sich auf seinen Schoß und legt ihre Beine auf seine Schulter. Den Rhythmus bestimmt der Mann, während sich die Frau entspannt nach hinten legt.

Ballspiele der besonderen Art
Füllen Sie einen Wasserball bis zur Hälfte und legen sie ihn im seichten Wasser darauf: Ihr Popo schaut nach oben, der Ball befindet sich unter ihrem Becken. Jetzt legt sich der Partner auf die Frau und dringt von hinten in sie ein. Perfekt für eine heiße Nummer an einer einsamen Brandung – bei Nacht!

Ab in die Badewanne und Beine hoch!
Die ideale Sex-Stellung für Bewegliche: Nur etwas Wasser in die Wanne füllen, die Frau legt sich auf die Seite und stützt sich mit dem Unterarm ab. Ein Bein wird in die Höhe gestreckt während das andere angewinkelt bleibt. Der Mann kniet sich hin und dringt in sie ein. Achtung: Wegen Ausrutschgefahr das Tempo drosseln und zur Sicherheit gut festhalten bzw. Anti-Rutsch-Matten in der Badewanne auslegen.

So geht´s: Achten Sie bei dieser Stellung darauf, dass Sie bäuchlings auf einer geraden Unterlage liegen. Dafür eignet sich der Beckenrand eines Pools oder eine harte Luftmatratze. Ihr Po und ihre Beine sind hierbei im Wasser. Das Wasser sollte Ihrem Partner bis zu den Oberschenkeln reichen. Diese Sexstellung ist vergleichbar mit dem Doggy Style, eben nur im Wasser.


Lies mehr über Sex im Wasser: Die besten Sexstellungen - Frauenzimmer.de bei www.frauenzimmer.de

So geht´s: Achten Sie bei dieser Stellung darauf, dass Sie bäuchlings auf einer geraden Unterlage liegen. Dafür eignet sich der Beckenrand eines Pools oder eine harte Luftmatratze. Ihr Po und ihre Beine sind hierbei im Wasser. Das Wasser sollte Ihrem Partner bis zu den Oberschenkeln reichen. Diese Sexstellung ist vergleichbar mit dem Doggy Style, eben nur im Wasser.


Lies mehr über Sex im Wasser: Die besten Sexstellungen - Frauenzimmer.de bei www.frauenzimmer.de