Slideshow

Anzeichen für einen schlechten Liebhaber

...

1.) Er hat kein wirkliches Interesse

Ja, Sie treffen sich regelmäßig mit ihm, doch zeigt er wirklich Interesse an Ihnen? Wenn er so gar nichts über Ihre Vergangenheit, Wünsche und Träume wissen möchte, dann kann das ein Anzeichen für schlechten Sex sein. Warum? Wenn er sich außerhalb des Liebesspiels nicht tiefergehend für Sie interessiert, dann macht er sich auch im Bett keinen Kopf darüber, was Ihnen gefällt oder nicht.

2.) Er ist auf sein Äußeres fixiert

Natürlich möchte jede Frau einen gepflegten Mann, doch die Beschäftigung mit dem Äußeren kann auch Überhand nehmen. Wenn er sich selbst toller finden, als Sie ihn, dann sind Probleme vorprogrammiert. Denn ihm wird es auch beim Liebespiel nur um sich gehen und nicht darum, dass auch Sie auf ihre Kosten kommen.

3.) Er ist oft ungeschickt

Auch wenn ein tollpatschiger Männer durchaus süß sein können, sollte zu viel Tollpatschigkeit in Alltagssituation ein Warnsignal sein. Denn meist heißt das, dass er auch im Bett eher ungeschickt ist und nicht so richtig weiß was er tut.

4.) Er hat keine richtigen Ziele

Das heißt jetzt nicht, dass er eine eigene Firma haben muss und schon seine Zukunft genau im Kopf, aber gewisse Ziele sollte jeder Mann im Leben haben. Wenn er in seinem Leben beweist, dass er zielstrebig ist, dann wird er das auch im Bett sein.

5.) Er kümmert sich nicht um seinen Körper

Klar, wollen wir keinen Mann der jeden Tag vier Stunden im Fitnesscenter verbringt und einen irren Körperkult betreibt, aber wenn er zumindest regelmäßig Koordination und Ausdauer trainiert, wird er höchstwahrscheinlich auch im Bett seine Leistung bringen.