Baby bei Verstopfung ohne Windel strampeln lassen

Baby bei Verstopfung ohne Windel strampeln lassen

Außerdem helfe es oft, wenn Eltern den Babybauch im Uhrzeigersinn massieren. Wie das richtig geht, könnten sie sich in einem Babymassagekurs oder von einer Hebamme zeigen lassen. Für schwere Fälle von Verstopfungen gebe es Babyzäpfchen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum