Neues Skigebiet verbindet Italien und Slowenien

Möglich wurde der Zusammenschluss durch eine neue Seilbahn auf den 2133 Meter hohen Golovec-Sattel. Beide Kabinen haben jeweils Platz für 100 Passagiere. Die beiden Skiorte zu Füßen des 2587 Meter hohen Kanin-Gipfels bieten jetzt 30 Kilometer Abfahrtspisten und einen gemeinsamen Skipass an.

INFO: www.promotur.org, www.boveckanin.si

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum