Südkoreanisches Model begeht Selbstmord in Paris

Kim sei für ihre skurrile Persönlichkeit bekannt gewesen, jedoch für ihren Sinn für Stil gefeiert worden, schreibt die "Korea Times" (Freitag). Kim begann 2006 ihre Modelkarriere in ihrem Heimatland. Ein Jahr später trat das mittlerweile international bekannte Model in Modeshows von Chanel, Dries Van Noten und Maison Martin Margiela auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum