Die ersten Fotos nach der Geburt!

Mama Klum

Die ersten Fotos nach der Geburt!

Power-Frau
Geburtswehen, Halloween-Party mit halb Hollywood, Nachtschichten mit der Neugeborenen Lou Sulola, Kind Nr. 4: Vielleicht war es doch ein wenig viel zuletzt für Model und TV-Star Heidi Klum (36). Erschöpft wirkte sie, doch insgesamt glücklich, als sie vom Arztbesuch in L. A. kam. Ihre Extra-Kilo ver-steckte sie im weiten, schwarzen Überhang.

Moderieren statt Modeln
So schnell muss sie die auch nicht loswerden. Denn fix ist jetzt: Statt bei der Modeschau der Dessous-Kultmarke Victoria's Secret selbst diamantenbestückte Millionen-Dollar-BHs zu präsentieren, tritt die Seal-Gattin als Gastgeberin auf. Die Show wird in zwei Wochen aufgezeichnet und am 1. Dezember im US-TV ausgestrahlt.

Heidi zuletzt: „Beim letzten Mal hatte ich zwei Monate fürs Fitwerden, das war an der Grenze.“ Sechs Wochen diesmal waren einfach zu knapp. Auch Germany‘s Next Topmodel wurde wegen der Geburt auf Herbst 2010 verschoben. Ab heute können sich Anwärterinnen bei ProSieben bewerben – der Dreh beginnt im Frühjahr 2010. „Ich werde dieses Mal eine längere Pause einlegen“, so Klum.

Keine Babyfotos
Inzwischen wartet die Welt weiter auf die ersten Bilder der kleinen Lou. Von dem jüngsten Spross der Klum

Seal-Großfamilie fehlt jede Spur. „Sie will erst abspecken, bevor sie sich fotografieren lässt“, unken Beobachter. Die Bilder werden auf jeden Fall um Millionen gehandelt.

Heidi Klum 3 Wochen nach der Geburt von Baby Lou © Photo Press Service, www.photopress.at
Heidi Klum 3 Wochen nach der Geburt von Baby Lou. Bild: (c) Photo Press Service, www.photopress.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum