Animalisch und metallisch: Heiße Looks aus Monaco

World Music Awards

Animalisch und metallisch: Heiße Looks aus Monaco

Heiß waren nicht nur die Performances, die auf den World Music Awards im Fürstentum Monaco zu bestaunen waren: Jennifer Lopez und Co. kämpften auf der Bühne um das kürzeste Kostüm, zum Event selbst wurde es dann wieder schicker.

Animal-Print
Erstaunlich wenig gab es vom Nude-Trend zu sehen, auf den die Stars noch zu den Oscars so groß setzten. Paris Hilton zeigte sich zwar noch in einer züchtig-eleganten Robe und mit süßem Zopf, bildete damit aber eine regelrechte Ausnahme-Erscheinung. J. Lo. setzte gleich zweimal auf den tierisch wilden Animal-Print: Einmal gar übertrieben im Allover-Schneeleopardenlook, das zweite Mal nicht weniger wild im Tigerdress mit frechem Federschmuck am Saum.

covertext300 © WireImage.com/Getty
Bild: (c) WireImage.com/Getty, Getty Images

Metallic
Eher kurze Looks zog der Großteil der anderen Gäste vor, zentrales Element hier natürlich der Metallic-Look, denn ein golden glänzendes Pailettenkleid oder ein freches Bistierdress, wie es etwa Karolina Kurkova trug, kann kaum anders als elegant auszusehen. Außerdem liegt in der Kürze bekanntlich die Würze. Was zu beweisen war.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum