Peter Maffay macht aus alten Hits neue

"Wir haben ein spannendes Jahr vor uns", sagte Maffay, der in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag feierte. 2010 steht dann sein 40. Bühnenjubiläum an. "Dieses Jubiläum wird für uns ein kleiner Meilenstein werden." Die neue Platte und die Tournee sollen eine Zeitreise durch die musikalische Geschichte Maffays und seiner Band werden. "Dieses Album wird alle schönen Schandtaten, die wir jemals gemacht haben, enthalten." Vor allem mit seinem ersten Hit "Du" aus dem Jahr 1969 stand Maffay lange Zeit auf Kriegsfuß. "Es hat mich stilistisch eine Zeit lang festgelegt." Mit dem zeitlichen Abstand dazwischen könne er das Lied aber heute mit einem "charmanten Lächeln" singen.

Bei der Tour, die am 2. November 2010 in Hamburg startet und 25 Stationen hat, sollen die Maffay-Hits mit klassischen, orchestralen Elementen gemischt werden. Mit dabei ist deshalb das Philharmonic Volkswagen Orchestra. Er freue sich darauf, dass seine Musik Dank des Orchester veredelt werde, sagte Maffay. "Wir wollen aber alle Ecken und Kanten belassen." Maffays letzte Tour Anfang 2009 hatten 230.000 Menschen besucht. Alle 56 Konzerte waren nach Angaben des Veranstalters ausverkauft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum