Blutdruck richtig messen

Wenn der Oberarm oder das Handgelenk mit der Manschette zu tief gehalten wird, seien die angezeigten Werte überhöht. Ebenfalls zu hoch fallen die Werte aus, wenn der Patient sich vor der Messung nicht ein paar Minuten hinsetzt und zur Ruhe kommt. Die Apotheker raten außerdem, eine Stunde vor dem Messen nicht zu rauchen und keinen Kaffee oder Alkohol zu trinken. Personen mit einem zu hohen Blutdruck wird eine regelmäßige Selbstkontrolle empfohlen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum