Bei Blasenentzündung viel trinken

Schließen sich solche Symptome an die Blasenentzündung an, ist ein erneuter Arztbesuch ratsam. Frauen erkranken häufiger an einer Blasenentzündung als Männer. Wer besonders oft betroffen ist, sollte vorbeugen: Die Experten raten zum Verzicht auf Spermizide und Intimsprays. Außerdem sollten diese Frauen direkt nach dem Geschlechtsverkehr auf die Toilette gehen, um durch das Urinieren die Harnröhre durchzuspülen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum