Rod Stewart erinnert sich an Jugend mit viel Sex

Rod Stewart erinnert sich an Jugend mit viel Sex

"Ich hab mal ein Glas Wein getrunken." Dafür ging es für Stewart bei anderen Dingen zur Sache: "Ich mochte es, viel Sex zu haben. Ich konnte gar nicht alle Angebote wahrnehmen."

Auf "Soulbook" interpretiert der Sänger Stücke anderer Künstler neu, etwa "You've Really Got A Hold On Me" von The Miracles. "Es ist ein sehr persönliches Album. Darauf sind die Songs, die ich mein ganzes Leben lang gehört habe", sagte der Musiker, der im Jänner 2010 seinen 65. Geburtstag feiert. Sein Favorit sei "Higher And Higher" von Jackie Wilson. "Es ist einfach großartig, den zu singen. Ich habe den schon geliebt, als ich noch sehr jung war", sagte Stewart.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum