Natalie Portman hat Probleme mit Nacktszenen

Dem Magazin "V" sagte sie: "Es ist sehr ärgerlich, weil der Online-Mist das untergräbt, was ich künstlerisch mache. Ich habe nichts gegen Sexualität oder Nacktheit in Filmen, doch pornografische Internetseiten lehne ich ab. Wenn man etwas in dieser Art macht, liefert man ihnen zwangsläufig geeignetes Material. Es ist immer ein großes Dilemma für mich." Der Thriller "Black Swan" soll nächstes Jahr in die Kinos kommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum