Morrissey spricht über Freitod

Morrissey spricht über Freitod

Als Gastgeberin Kirsty Young ihn fragte, welchen Luxusgegenstand er auf eine einsame Insel mitnehmen würde, antwortete der Sänger: "Ich würde entweder ein Bett mitnehmen, da ich sehr gern schlafe, oder ich würde einen Beutel mit Schlaftabletten einpacken, weil ich vielleicht einen schnellen Abgang machen möchte." Der Star gab außerdem zu, dass er sich bereits Gedanken über Freitod gemacht habe. Er halte Selbstzerstörung für ehrenhaft. Es sei ein Akt großer Kontrolle und er würde Menschen verstehen, die es tun.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum