Mika wundert sich über Fanpost

Mika wundert sich über Fanpost

"Manchmal schlafen die Leute vor meiner Haustür. Die Polizei versucht immer, sie fortzuscheuchen, doch einmal war da jemand für sechs Tage. Ich habe mit ihm gesprochen und gemerkt, dass er verrückt war", so Mika.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum