Mick Jagger kommt gegen seine Tochter nicht an

Dem Magazin "Interview" erzählte die heute 17-Jährige, sie habe eines Tages ein Foto von ihrem Vater entdeckt, auf dem er mit stark geschminkten Augen zu sehen ist. Als Georgia May zwölf Jahre alt war und anfing, Lippenstift zu benutzen, habe Jagger sie entsetzt gefragt, ob sie Make-up trage. Darauf habe die Heranwachsende geantwortet, dass er auf dem Bild mehr geschminkt sei als sie.

Außerdem sagte die Tochter des Rolling-Stones-Sängers dem Magazin, sie habe früher gar nicht gewusst, dass ihre Eltern berühmt seien. Inzwischen ist sie in die Fußstapfen ihrer Mutter Jerry Hall (53) getreten und arbeitet als Model. Derzeit steht sie bei der Modefirma Hudson Jeans und dem Kosmetikhersteller Rimmel unter Vertrag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum