Lindsay Lohan weiter suchtgefährdet

Er sagte: "Es sind nicht nur illegale Drogen und Alkohol, die dich töten. Auf Rezept erhältliche Medikamente können einen Menschen ebenso zerstören, und manchmal ist es schwerer, damit aufzuhören als mit illegalen Drogen." Als sie kürzlich bei der Pariser Modewoche ihre Kollektion für Ungaro präsentierte, wirkte die US-Schauspielerin etwas abgemagert.

Ihr Vater beklagte außerdem, dass sie in nächster Zeit in keinem Film mitspielen werde, weil sie dazu nicht in der Lage sei. Wenn er sie umarme, habe er das Gefühl, sie sei nicht bei sich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum