30. November 2009 10:00
Jennifer Aniston zieht es nach Marokko
US-Schauspielerin Jennifer Aniston (40) hat den Feiertag "Thanksgiving" gemeinsam mit ihrer Kollegin Gwyneth Paltrow (37) in Marokko verbracht. Das meldet das "US-Magazine" in seiner Online-Ausgabe. Festlich gekleidet nahmen die Hollywood-Darstellerinnen an der Eröffnungsgala des "La Mamounia Hotels" in Marrakesch teil.

Aniston und Paltrow, die in der Vergangenheit beide mit Brad Pitt liiert waren, hatten vermutlich reichlich Gesprächsstoff. Denn um das Liebesleben der beiden ranken sich schon seit einiger Zeit allerlei Gerüchte. Während Aniston der aktuellen Ausgabe des US-Magazins "US Weekly" zufolge noch immer an ihrem Ex-Lover John Mayer hängt, wehrt sich Gwyneth Paltrow vehement gegen Berichte, ihr Ehemann Chris Martin habe sie mit Schauspielerin Kate Bosworth betrogen. Auch Freunde des Paares beteuern, dass es gut um die Ehe der beiden bestellt ist.