Jackson-Reality-Serie startet im Dezember

Die sechs einstündigen Folgen drehen sich hauptsächlich um Michael Jacksons Brüder Jackie, Jermaine, Tito und Marlon, die vor dem Tod des "King of Pop" im Juni ihre Vorbereitungen für eine gemeinsame Konzerttour filmen ließen. Die Brüder würden auch über den Schock und ihre Trauer nach Jacksons Tod sprechen, hieß es.

Es ist nicht bekannt, ob Jacksons Kinder Prince (12), Paris (11) und Blanket (7) in der Serie auftreten werden. Der Sender hielt die Zuschauer bisher im Dunkeln. Jacksons Mutter Katherine, die das Sorgerecht für die Kinder hat, sagte nach früheren US-Medienberichten, dass sie die Kinder aus dem Rampenlicht raus halten wollte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum