Ex-Fußballstar Maradona von eigenem Hund gebissen

Laut Fernsehberichten musste der Fußballer an der Oberlippe operiert werden. Maradona war seit dem Ende seiner Karriere des öfteren im Krankenhaus, unter anderem wegen Alkohol- und Drogenproblemen, wegen Hepatitis B und wegen einer Magenverkleinerung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum