Campino will nicht mehr besoffen sein

Campino will nicht mehr besoffen sein

"Wenn man 20 ist und läuft völlig breit vor ein Halteschild, hat das was Romantisches. Jung und besoffen, verziehen. Alt und besoffen ist eher traurig", meinte Campino.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum