14. Oktober 2009 12:22
Amy Winehouse steht zu ihrem Ex
Amy Winehouse scheint auf einem guten Weg zu sein, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Auf den Fotos, die Paparazzi in jüngster Zeit von ihr schießen, sieht die "Rehab"-Sängerin zumindest wieder rosig und frisch aus. Grund zur Beunruhigung gibt es trotzdem.

Wie die englische Boulevardzeitung "The Sun" meldet, fühlt sich die 26-Jährige ihrem Ex-Gatten Blake Fielder-Civil (27) nämlich weiterhin verbunden, auch wenn sie seit Juli offiziell von ihm geschieden ist. Amy zeigte sich zumindest diese Woche in einem rosafarbenen Shirt mit der Aufschrift "Blake's Girl". Ihrem Vater Mitch wird das nicht sonderlich gefallen haben. Seiner Meinung nach trägt sein ehemaliger Schwiegersohn einen großen Teil Schuld daran, dass seine Tochter in den Drogensumpf geraten ist. Dieser Tage strahlt sie aber: "Ich fühle mich besser denn je."