Unternehmen profitieren von Hollywood in Salzburg

Unternehmen profitieren von Hollywood in Salzburg

70.000 Kilowattstunden (kWh) sind erforderlich, damit die Scheinwerfer und Kameras laufen, das "Basislager" des Filmteams auf dem Kapitelplatz und auch die Computer funktionieren - das entspricht dem Stromverbrauch von 20 Haushalten in einem Jahr. Die Salzburg AG richtete für die Kundschaft aus Hollywood zudem die High-Speed-Internetverbindung "CableLink Extreme" mit 100 Mbit/Sekunde ein. Zum Erstaunen der Crew. "Die haben uns bei der Ankunft gefragt, ob es in Salzburg überhaupt ein Internet gibt", lachte Pressesprecher Sigi Kämmerer.

Zur Bewachung des technischen Equipments, der Zelte und Wohnmobile und zur Abschirmung der Drehorte lukrierte die Firma "Wiesec Security Service Gmbh" in Wals-Siezenheim rund 50 Mitarbeiter. "Sie arbeiten auch mit der Polizei zusammen, schauen, dass niemand die Absperrungen übertritt und in die Filmszenen läuft", erläuterte Firmenchef Josef Thaler.

Mitunter sei die Arbeit für Hollywood etwas stressig, denn die Regieanweisungen würden sich alle fünf Minuten ändern. "Aber wir sind ja sehr flexibel. Meinen Mitarbeitern macht die Arbeit für den Film Spaß, es gibt wenig Konfliktpotenzial", resümierte Thaler. Gleich vier Salzburger Stadthotels beherbergen die 200-köpfige Crew: Das "Mönchstein", "Sacher", "Stein" und "Sheraton".

Auf der Kinoleinwand zu sehen sein werden die beiden Fiakerfahrer Franz Winter und sein gleichnamiger Sohn. "Wir sind mit unseren Pferdekutschen im Hintergrund gefahren, als Cameron Diaz aus dem Haus herausgekommen ist", schilderte der Juniorchef die Szene. Für die bis zu acht Stunden dauernden Aufnahmen wurden besonders geduldige Pferde mit starkem Nervenkostüm ausgesucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum