Steven Spielberg und Stephen King drehen zusammen

Steven Spielberg und Stephen King drehen zusammen

Spielbergs Firma DreamWorks hat sich die Drehrechte gesichert. In dem übernatürlichen Thriller wird eine Kleinstadt im US-Bundesstaat Maine von Außerirdischen heimgesucht. Plötzlich wird der Ort von einem undurchdringlichen Kraftfeld eingeschlossen, unter dem die Einwohner um ihr Überleben kämpfen.

Dem Branchenblatt zufolge suchen Spielberg und King derzeit nach Drehbuchautoren. Das Power-Duo hatte früher schon mal Kings Roman "Der Talisman" aus dem Jahr 1984 als Filmprojekt ins Visier genommen, doch bis jetzt noch nicht umgesetzt.

Mit seinen Gruselgeschichten, darunter "Shining" und "Carrie" hat der Bestsellerautor King mehr als 400 Millionen Bücher verkauft. Zahlreiche seiner Vorlagen, darunter "Misery", "Zimmer 1408" und "Der Nebel" wurden verfilmt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum