18. November 2009 11:36
Starbesetzung in Historienfilm "The King's Speech"
Der Historien-Spielfilm "The King's Speech" hat eine Starbesetzung bekommen: Neben Colin Firth und Geoffrey Rush treten nun auch Helena Bonham Carter, Guy Pearce, Derek Jacobi und Michael Gambon vor die Kamera, berichtet das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter".

Der Streifen unter der Regie von Tom Hooper ("Red Dust - Die Wahrheit führt in die Freiheit") dreht sich um den früheren britischen König George VI., den Vater der heutigen Queen Elizabeth. Er musste nach dem plötzlichen Abdanken seines Bruders Edward den Thron übernehmen. Mit Hilfe eines Sprachtherapeuten, der sein enger Vertrauter wurde, konnte er vom Stottern geheilt werden. Firth spielt den König, Rush den Therapeuten Lionel Logue. Die Dreharbeiten nach einem Skript von David Seidler haben bereits begonnen.