Jubel bei Deutschlandpremiere von

Jubel bei Deutschlandpremiere von "Männerherzen"

Der zweite Kinofilm von Simon Verhoeven, Sohn von Schauspielerin Senta Berger und Regisseur Michael Verhoeven, kam beim Publikum ausgesprochen gut an. Nach der Vorstellung im Cinemaxx am Potsdamer Platz gab es großen Jubel und langen Applaus für den Regisseur und sein großartiges Schauspielerensemble.

Verhoevens Film erzählt von jungen Männern, die noch nicht so richtig ihren Platz im Leben gefunden haben. Schweiger ist als Musikproduzent und Womanizer Jerome zu sehen, der erst langsam begreift, dass es im Leben um mehr geht als um guten Sex. Ulmen spielt einen einsamen, Treueherzen sammelnden Beamten.

In dem mit viel Humor und Verständnis für die echten Probleme echter Männer gedrehten Film spielen außerdem Wotan Wilke Möhring, Justus von Dohnányi, Maxim Mehmet und Florian David Fitz. In den weiblichen Hauptrollen sind Nadja Uhl, Jana Pallaske und Liane Forestieri zu sehen. "Männerherzen" startet am 9. Oktober in den österreichischen Kinos.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum