Ben Kingsley gemeinsam mit Ehefrau vor der Kamera

Kingsley will den Film über seine Firma SBK Pictures produzieren. Ein Regisseur wird noch gesucht. Der britische Schriftsteller David Ashton liefert das Drehbuch. Der Taj Mahal wurde 1653 fertig und ist heute die wichtigste Touristen-Attraktion Indiens. Shah Jahan wurde von seinem Sohn gestürzt und schaute aus dem Gefängnis bis ans Ende seines Lebens auf den Grab-Palast seiner Frau.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum