26. Oktober 2009 11:39
Bellucci dreht Film über Kampf gegen Sexhändler
Monica Bellucci hat am Montag mit den Dreharbeiten des Politdramas "The Whistleblower" der Regisseurin Larysa Kondracki begonnen. Der Film, der auf einer wahren Geschichte basiert, wird in Bukarest gedreht. An Belluccis Seite spielen Vanessa Redgrave, Rachel Weisz und David Strathairn.
Bellucci dreht Film über Kampf gegen Sexhändler
© oe24

In "The Whistleblower" spielt Weisz die Polizistin Kathryn Bolkovac, die für die International Police Force der UNO arbeitet und zufällig einen Skandal über Sexhandel in Bosnien aufdeckt, an dem die USA und die Vereinten Nationen beteiligt sind. Schnell muss sie dabei erkennen, dass sie nicht nur ihren Job aufs Spiel setzt, sondern auch ihr Leben riskiert, wenn sie damit an die Öffentlichkeit geht. Die Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten, die in Eilis Kirwans Drehbuch mit eingeflossen sind. Der Film ist eine deutsch-kanadische Produktion.