Lichterketten nicht ins Kinderzimmer

Lichterketten nicht ins Kinderzimmer

Ist die Isolierung unzureichend und lückenhaft, könnte der Nachwuchs einen Stromschlag bekommen. Auch Schwelbrände seien möglich. Eltern hängen Lichterketten daher besser immer außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Gut sei, wenn die Lichterkette über einen Transformator verfügt, der den 230 Volt starken Strom aus der Steckdose reduziert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum