Italien bricht Weltrekord im Orangensaft-Pressen

Die Stadtverwaltung hatte eigens zu diesem Zweck in der Bahnhofsstraße von Palagiano einen 200 Meter langen Tisch aufgestellt, der mit einem Schlauch versehen war, um den ausgepressten Fruchtnektar direkt in ein Riesenglas umzuleiten. Der Rekordsaft sei am Ende des Spektakels verkauft worden, hieß es. Medien sprachen von 5.000 Zuschauern. Der Erlös soll der Krebsforschung zukommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum