Virginia Jetzt! haben sich für den Pop entschieden

"Wir wollen uns nicht mehr vor der Schönheit verstecken", sagte Bassist Mathias Hielscher im APA-Gespräch über "Blühende Landschaften". "Dem Trainingsjackenmensch mit Hornbrille wird die musikalische Richtung nicht so gefallen", spielte Hielscher auf die Uniform jenes Indie-Publikums an, das sich bei Virginia Jetzt! auch bisher schon in zwei Lager spaltete. Denn nicht wenige Alternativradio-Hörer fanden die Musik auf den bisherigen drei Alben "zu schlageresk", wie Hielscher entspannt schildert. Die Band hat mit dieser Beurteilung mittlerweile kein großes Problem mehr: "Wir empfinden es nicht als Schlager, die sind platt und haben dämliche Melodien", sagt Hielscher. Er und seine Mitmusiker seien eben "keine düstere Typen, sondern glückliche Menschen" und "lieben es wenn, es harmonisch ist. Warum sollen wir einen auf düster machen?", meinte Hielscher.

Dass "Virginia Jetzt!" heuer bereits zehn Jahre auf dem Buckel hat, finden die Musiker weniger wichtig: "Grundsätzlich sind wir keine Nostalgiker", sagt der Bassist. Man müsse jedoch aufpassen, dass man "nicht zu routiniert wird, oder auch davon zu sehr beeinflusst, was man als Band bereits gemacht hat. Bei diesem Album war es schon so, dass es uns teilweise wahnsinnig schwer gefallen ist, in die Gänge zu kommen." Auch deshalb hat sich Virginia Jetzt! auf die eigenen Stärken besonnen: "Pop ist der Kern der Sache." Das Label "Indieschlager" hat "uns anfangs natürlich geärgert. Bis irgendwann jemand gemeint hat: 'Toll, dass für euch ein Begriff erfunden wurde.' Und es stimmt: Das ist doch total geil", sagt Hielscher. "In so einer Schublade kann man machen, was man will."

INFO: Virginia Jetzt!, Konzert. 17. November 2009, 20:00 Uhr. Flex, Donaukanal (Augartenbrücke), 1010 Wien. Weitere Informationen unter www.flex.at. Künstlerseite: www.virginia-jetzt.de.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum